Notifications Bell

Lektion 9: Was ist Blockchain

Lektion 9: Was ist Blockchain

Blockchain ist die Technologie, die die Schaffung von Kryptowährungen ermöglicht. Wie funktioniert die Blockchain, und was sind die wichtigsten Anwendungsbereiche dieser Technologie?

Blockchain ist eine Technologie, die Unternehmen eine direkte und transparente Steuerung, eine schnellere Verarbeitung und einen geringeren Kapitalbedarf ermöglicht. Wie genau funktioniert ein Blockchain-Netzwerk, und was sind die wichtigsten Anwendungsfälle dieser Technologie? Was ist Blockchain und was sind die beliebtesten Anwendungsfälle der Blockchain-Technologie?

Wie Sie diesen Leitfaden verwenden:

  • Erfahren Sie, was Blockchain ist und was es für Trader und Investoren bedeutet
  • Eröffnen Sie ein Demokonto und sehen Sie, wie Sie sich mit der Blockchain-Technologie vertraut machen können
  • Wenn Sie bereit sind, eröffnen Sie ein Live-Handelskonto und investieren Sie in den Blockchain-Boom.

Was ist Blockchain?

Die Blockchain-Technologie ist das Rückgrat von Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum. Auf der grundlegendsten Ebene stellt die Blockchain eine transparente Aufzeichnung aller Transaktionen dar, die für jeden zugänglich ist. Die Bitcoin-Blockchain enthält zum Beispiel Aufzeichnungen über alle gesendeten und empfangenen Bitcoins. Die Blockchain-Technologie, die hinter den Kryptowährungen steht, macht es möglich, Kryptowährungen von Peer-to-Peer zu übertragen, ohne dass ein Mittelsmann wie eine Bank oder eine zentrale Behörde eingeschaltet werden muss.

Alle Kryptowährungen werden in einem Blockchain-Netzwerk erstellt. Eine Blockchain ist eine verteilte Datenbank, die von den Knotenpunkten eines Computernetzwerks gemeinsam genutzt wird und Informationen sicher in einem digitalen Format speichert. Blockchains sind einzigartig, weil sie die Sicherheit und Integrität von Datensätzen garantieren und Vertrauen schaffen können, ohne dass vertrauenswürdige Dritte erforderlich sind.

Diese digitale Struktur ist aufgrund ihrer kryptographischen Natur sehr beliebt für das Führen von Listen digitaler Zahlungen geworden. Sie müssen keine sensiblen Informationen preisgeben, wenn Sie eine Bitcoin-Transaktion durchführen. Das bedeutet, dass es so gut wie ausgeschlossen ist, dass Ihre Finanzdaten kompromittiert oder Ihre Identität gestohlen wird. Gleichzeitig ermöglicht es sichere Zahlungen zwischen Menschen, die sich nicht kennen.

Wie funktioniert die Blockchain?

Das Ziel von Blockchain ist es, digitale Informationen aufzuzeichnen, zu verteilen und nicht zu verändern. Eine Blockchain ist ein unveränderliches Hauptbuch. Das sind Aufzeichnungen, die nicht gelöscht, verändert oder zerstört werden können. Blockchains werden auch als Distributed Ledger Technology (DLT) bezeichnet.

Die Datenstruktur einer Blockchain ist ein wesentlicher Unterschied zu einer herkömmlichen Datenbank. Eine Blockchain sammelt Informationen in Gruppen, die als Blöcke bezeichnet werden. Diese Gruppen können mehrere Informationssätze enthalten. Jeder Block hat eine bestimmte Speicherkapazität und ist mit dem zuvor gefüllten Block verknüpft. So entsteht die Datenkette, die Blockchain genannt wird. Alle neuen Informationen, die auf den neu hinzugefügten Block folgen, werden in einem neuen Block zusammengefasst, der zu dieser Kette hinzugefügt wird, sobald er gefüllt ist.

Eine Datenbank strukturiert ihre Daten normalerweise in Tabellen. Eine Blockchain hingegen strukturiert ihre Daten in Blöcken. Wenn diese dezentralen Blöcke aneinandergereiht werden, entsteht durch diese Datenstruktur eine unumkehrbare Zeitleiste von Daten. Sobald ein Block gefüllt ist, wird er Teil der Zeitleiste. Jedem Block wird ein Zeitstempel zugewiesen, wenn er der Kette hinzugefügt wird.

Wie wird Blockchain verwendet?

Aufgrund der dezentralen Natur der Bitcoin-Blockchain können alle aufgezeichneten Transaktionen von jedem, der über eine Internetverbindung verfügt, leicht überprüft werden. Sie können einen der Bitcoin-Explorer oder einen Blockchain-Knoten verwenden, um Transaktionen einzusehen. Jeder Knoten hat seine eigene Kopie der Kette, die jedes Mal aktualisiert wird, wenn neue Blöcke hinzugefügt oder bestätigt werden. Die Verwendung eines Blockchain-Netzwerks ermöglicht es den Nutzern, anonym zu bleiben und gleichzeitig die Transparenz aller durchgeführten Transaktionen zu wahren.

Die in der Bitcoin-Blockchain gespeicherten Aufzeichnungen sind für jede Art von Dienst nützlich, der ein sicheres Hauptbuch benötigt, in dem alle Transaktionen registriert werden. Einige der beliebtesten Anwendungsfälle für die Blockchain sind:

  • Kryptowährung
  • Bankwesen (Aufzeichnung von Finanzdaten, Schutz vor Geldwäsche usw.)
  • Versicherung
  • Supply-Chain-Management
  • Copyright Management
  • Immobilienbesitz
  • Gesundheitswesen

Kryptowährung

Kryptowährungen waren eines der ersten Produkte der Blockchain-Technologie. Während die meisten von uns Bitcoin inzwischen kennen, ist es wichtig zu wissen, dass diese neuen Finanztitel ohne die Blockchain nicht möglich wären.

Bankwesen und Finanzdienstleistungen

Globalisierung bedeutet, dass Unternehmen grenzüberschreitende Transaktionen durchführen. Blockchain kann verwendet werden, um sichere und effiziente grenzüberschreitende Zahlungen zu erleichtern, indem die Notwendigkeit von Zwischenhändlern beseitigt wird, und viele Organisationen nutzen sie bereits. Ripple und Stellar zum Beispiel sind zwei der beliebtesten Dienste für grenzüberschreitende Transaktionen. Diese Dienste nutzen die Blockchain-Technologie, um die Anzahl der zwischengeschalteten Banken zu verringern, so dass Einzelpersonen oder Organisationen Geld international schneller, sicherer und effizienter überweisen können.

Aber das ist nicht das Einzige, wofür die Blockchain in der traditionellen Finanzbranche eingesetzt wird. Der am weitesten entwickelte Anwendungsfall von Blockchain dreht sich um Geld. Blockchain unterstützt Handelssysteme, Kapitalmärkte, den Schutz vor Geldwäsche und andere.

Versicherung

Versicherungen sind eine der besten Anwendungen für Smart Contracts Blockchains. Smart Contracts ermöglichen es Kunden und Versicherern gleichermaßen, ihre Ansprüche sicher und transparent zu verwalten. Die Blockchain kann alle Ansprüche und Verträge aufzeichnen. Dies würde ungültige Ansprüche eliminieren.

Supply-Chain-Management

Das unveränderliche Hauptbuch der Blockchain macht das System gut geeignet für Aufgaben wie die Verfolgung von Waren in Echtzeit, während sie die Lieferkette durchlaufen. Unternehmen, die diese Waren transportieren, haben viele Möglichkeiten, wenn sie eine Blockchain nutzen. Die Einträge einer Blockchain können für eine Lieferkette verwendet werden, um eine Warteschlange zu erstellen und Waren verschiedenen Versandcontainern zuzuweisen. Blockchain ist ein dynamischer Weg, um Tracking-Daten zu organisieren und zu nutzen.

Copyright Management

Die Blockchain kann für die Speicherung und Kategorisierung von Originalwerken verwendet werden. Für Autoren ist es oft schwierig, die richtigen Werkzeuge zu finden, um ihre Werke zu katalogisieren und das Urheberrecht nachzuweisen. Autoren sind möglicherweise nicht in der Lage festzustellen, wer ihr Werk nutzt. Dritte müssen herausfinden, von wem sie eine Lizenz erhalten können. Viele Autoren sind nicht in der Lage, Urheberrechtsverletzungen zu stoppen und ihre Werke zu vermarkten. Mit Blockchain können Urheberrechte automatisch nach der Erstellung eines kreativen Werks erstellt werden.

Eigentum und Besitz persönlicher Daten

Die Regierung ist dafür verantwortlich, Aufzeichnungen über ihre Bürger zu führen (z.B. Geburt, Tod, Familienstand und Eigentumsübertragung). Die Verwaltung dieser Daten kann jedoch kompliziert sein, und einige Aufzeichnungen sind nur in Papierform verfügbar. Manchmal müssen die Bürger ihre Gemeindeverwaltung persönlich aufsuchen, um Änderungen vorzunehmen. Dieser Prozess ist mühsam, zeitaufwändig und oft frustrierend. Die Blockchain-Technologie könnte diesen Prozess zugänglicher und sicherer machen.

Gesundheitswesen

Es gibt viele Möglichkeiten für die Blockchain im Gesundheitswesen. Die Blockchain kann allgemeine Gesundheitsdaten wie Alter, Geschlecht und möglicherweise grundlegende Daten zur Krankengeschichte wie Vitalwerte oder Impfungen speichern. Keine dieser Daten kann zur Identifizierung eines Patienten verwendet werden, wenn sie getrennt werden. Deshalb können sie auf einer gemeinsam genutzten Blockchain gespeichert werden, wo andere Personen auf die Informationen zugreifen können und es keine Bedenken bezüglich der Privatsphäre gibt.

Blockchain kann medizinische Geräte, die mit den Gesundheitsdaten einer Person verbunden sind, verknüpfen. Die von Blockchains im Gesundheitswesen generierten Daten können auf den Geräten gespeichert und mit den Krankenakten der Person verknüpft werden. Eines der Hauptprobleme bei vernetzten medizinischen Geräten sind die Datensilos, aber Blockchain kann dieses Problem lösen.

Und das sind nur einige Beispiele für die Verwendung von Blockchain. Es gibt so viele andere geniale Anwendungsfälle für Blockchain, die nicht unbedingt branchenübergreifend, sondern unternehmensspezifisch sein können. Unternehmen sollten sich eingehend mit ihren Geschäftsabläufen befassen, um herauszufinden, welche Vorteile der Blockchain für die Aufwertung ihrer Produkte und Dienstleistungen am nützlichsten sind - Transparenz, Governance, Sicherheit, öffentliche Zugänglichkeit oder Unveränderlichkeit/Audit.

Vorteile von Blockchain

Das Potenzial von Blockchain als dezentrales Aufzeichnungssystem ist trotz seiner Komplexität nahezu grenzenlos. Die Blockchain-Technologie könnte noch viele andere Anwendungen haben als die oben genannten. Sie kann zu mehr Datenschutz, höherer Sicherheit, niedrigeren Bearbeitungsgebühren und weniger Fehlern führen.

Die bekanntesten Vorteile der Blockchain sind:

  • Die Genauigkeit der Verifizierung wird durch den Wegfall der menschlichen Beteiligung verbessert.
  • Eliminierung der Verifizierung durch Dritte zur Kostensenkung
  • Dezentrale Systeme sind schwieriger zu verändern
  • Transaktionen sind privat, sicher und effizient
  • Transparente Technologie
  • Dieser Service bietet eine Bankalternative sowie ein Mittel zum Schutz der persönlichen Daten von Bürgern aus Ländern mit unterentwickelten oder instabilen Regierungen.

Nachteile von Blockchain

Wie bei jeder Technologie gibt es auch beim Einsatz der Blockchain-Technologie einige Nachteile. Einige der bekanntesten Nachteile der Blockchain-Nutzung sind:

  • Kryptowährungen, die den Proof-of-Work (PoW) Konsensmechanismus verwenden, benötigen teure Ausrüstung und hohen Energieaufwand
  • Transaktionen pro Sekunde sind bei den meisten Blockchains gering
  • Die Blockchain enthält eine Geschichte von illegalen Aktivitäten
  • Die Bestimmungen variieren je nach Gerichtsbarkeit und können jederzeit geändert werden.
  • Beschränkungen bei der Datenspeicherung

Wie man in Blockchain investiert

Sie können nicht in Blockchain investieren, da es sich um ein System handelt, das Transaktionen speichert und verarbeitet. Sie können jedoch in Kryptowährungen investieren und in Unternehmen, die diese Technologie nutzen.

Kryptowährung

Der einfachste Weg, in die Blockchain zu investieren, ist es in Bitcoin zu investieren und in Kryptowährungen, die über eine Blockchain laufen.

Bitcoin (BTC) ist die erste Kryptowährung, die jemals geschaffen wurde. Bis heute kennen wir seinen wahren Erfinder nicht. Alles, was wir wissen, ist das Pseudonym Satoshi Nakamoto, unter dem das Bitcoin-Whitepaper veröffentlicht wurde, und der Nickname auf BitcoinTalk, dem ersten Bitcoin-Forum. Bis auf wenige Ausnahmen ist die Person, die dieses Konto führte, vollständig verschwunden. Die eine Million Bitcoin, die Nakamoto geschürft hat, ist bis heute unangetastet geblieben.

Proshares Bitcoin Strategy ETF (BITO) ist der erste Bitcoin-ETF, der Anlegern die Möglichkeit bietet, sich auf einfache, transparente und liquide Weise an den Bitcoin-Renditen zu beteiligen. Der Fonds zielt darauf ab, das Kapital durch ein verwaltetes Engagement in Terminkontrakten zu erhöhen.

Bitcoin Prognose 2022, 2025, 2030

Ethereum (ETH) ist die zweitbeliebteste Kryptowährung. Dank seiner Smart-Contract-Funktion kann die Ethereum-Blockchain genutzt werden, um alles von Finanztools bis hin zu komplexen Datenbanken und Spielen zu betreiben. Laut der Ethereum Foundation ist Ethereum viel mehr als nur ein Zahlungssystem.

Ethereum Prognose 2022, 2025, 2030

Cardano (ADA) ist die native Währung des Cardano-Netzwerks. Cardano wurde als Konkurrent zum Ethereum-Netzwerk gegründet. Die Hauptanwendungen von Cardano sind Rückverfolgbarkeit und Identitätsmanagement. Solche Anwendungen können Prozesse, die Daten aus mehreren Quellen benötigen, vereinfachen und rationalisieren. Dies ist nützlich für die Überwachung und Prüfung der Herstellung eines Produkts von der Herkunft bis zum Endprodukt.

Cardano Prognose 2022, 2025, 2030

Stellar Lumen (XLM) ist die native Währung des Stellar-Zahlungsnetzwerks, das darauf abzielt, die weltweite Finanzinfrastruktur zu vereinen und Banken, Zahlungssysteme und Privatpersonen mit nahezu sofortigen und sicheren Überweisungen zu verbinden.

Stellar Lumen Prognose 2022, 2025, 2030

Dogecoin (DOGE) begann als ein Internet-Witz, der Bitcoin verspotten sollte. Er wird gemeinhin als Meme-Coin bezeichnet, hat sich aber zu einer der wertvollsten Kryptowährungen entwickelt.

Dogecoin Prognose 2022, 2025, 2030

Ripple (XRP) ist eine Kryptowährung, die für das Geldtransfernetzwerk Ripple entwickelt wurde. Ripple wurde geschaffen, um die Dienste traditioneller Banken zu ergänzen und internationale Geldtransfers zu unterstützen.

Ripple Prognose 2022, 2025, 2030

Litecoin (LTC) ist eine Kryptowährung, die auf demselben Code wie Bitcoin basiert und einige Verbesserungen mit sich bringt. Er gilt als der erste Altcoin, hat aber in den letzten Jahren etwas an Popularität verloren.

Litecoin Prognose 2022, 2025, 2030

Tron (TRX), oder Tronix, ist die native Währung des Tron-Netzwerks. Tron soll eine dezentralisierte globale Plattform für die Schöpfer digitaler Inhalte und Verbraucher werden. Ersteller von Online-Inhalten können ihren Lebensunterhalt damit verdienen, dass sie ihre Inhalte in das Netzwerk einstellen, ohne dass eine dritte Partei ihre Veröffentlichung unterstützen muss.

Tron Prognose 2022, 2025, 2030

Polkadot (DOT) ist die Kryptowährung, die das Polkadot-Protokoll antreibt. Das Netzwerk nutzt die Multi-Chain-Technologie und zielt darauf ab, die Probleme der Skalierbarkeit, Interoperabilität und Governance anderer bestehender Blockchain-Netzwerke zu lösen.

Polkadot Prognose 2022, 2025, 2030

Chainlink (LINK) ist die native Münze des dezentralen Orakelnetzwerks Chainlink. Das Protokoll wird bei der Implementierung von realen Blockchain-Anwendungen eine wichtige Rolle spielen. Chainlink verwendet Oracle, um reale Off-Chain-Daten in die Smart Contracts des Netzwerks zu übersetzen.

Chainlink Prognose 2022, 2025, 2030

Andere Kryptowährungen, die es wert sind, erwähnt und für mögliche zukünftige Investitionen untersucht zu werden, sind AAVE, NEO, Tezos (XTZ), Monero (XMR), DASH, Compound (COMP), NEO und Yearn.Finance (YFI).

>> Top 18 Kryptowährungen zum Investieren für 2022

Kryptowährungen kaufen und halten

Anleger, die sich langfristig binden möchten, sollten den Kauf und das Halten von Kryptowährungen in Betracht ziehen. Bei dieser Art von Anlage müssen Sie den Kurs des Vermögenswerts nicht täglich überwachen und auch keine technische Analyse durchführen oder häufig auf Charts schauen. Aber auch wenn Sie sich für diese Art der Investition in Kryptowährungen entscheiden, sollten Sie sich über die neuesten Nachrichten informieren und Ihre Positionen ab und zu überprüfen. Dies erfordert jedoch weniger Zeit als das kurzfristige Trading.

Trading über CFDs

Blockchain Aktien und ETFs
Quelle: CAPEX WebTrader

Wenn Sie von der hohen Volatilität von Kryptowährungen profitieren oder einfach auf die Kursentwicklung von Aktien von Unternehmen, die die Blockchain nutzen, spekulieren möchten, dann sollten Sie Krypto-CFDs traden.

CFD steht für Contract for Difference (Differenzkontrakt) und ist ein Derivatprodukt, mit dem Sie auf verschiedene Finanzmärkte wie Kryptowährungen, Aktien, Devisen und Indizes spekulieren können, ohne die zugrunde liegenden Vermögenswerte zu besitzen. Beim CFD-Handel handeln Sie mit der Kursdifferenz zwischen dem Zeitpunkt, an dem ein Kontrakt eröffnet wird, und dem Zeitpunkt, an dem er geschlossen wird. Der CFD-Handel hat den großen Vorteil, dass Sie auf Kursbewegungen in beide Richtungen spekulieren können, wobei Ihr Gewinn oder Verlust davon abhängt, wie genau Ihre Prognose ist. Marge oder Hebel verringert auch das Kapital, das zur Eröffnung einer Position erforderlich ist. Allerdings kann die Hebelwirkung nicht nur die Gewinne, sondern auch die Verluste erhöhen.

Mit CAPEX können Sie CFDs auf +20 Top-Kryptowährungen ohne Provision und mit engem Spread handeln, sowie +2.000 internationale Aktien, Rohstoffe, Fonds und Währungspaare in einem einzigen Handelskonto.

>> Entdecken Sie die Vorteile des Kryptowährungshandels

Blockchain Aktien und ETFs

Zahlreiche börsennotierte Unternehmen haben die Blockchain in ihr Geschäft integriert und bieten Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Blockchain an oder nehmen am Kryptowährungsmarkt teil. Während sich einige ausschließlich auf Blockchain-Innovationen oder Kryptowährungen konzentrieren, nutzen andere Blockchain-bezogene Produkte und Dienstleistungen, um ein bereits erfolgreiches Geschäft zu verbessern.

>> Top Blockchain-Aktien für 2022

Blockchain-ETFs (Exchange-Traded Funds) sind eine äußerst trendige Möglichkeit, in Hunderte von Unternehmen zu investieren, die Blockchain-basierte Strategien verwenden.

Diese Blockchain-ETFs besitzen Aktien von Unternehmen, die die Blockchain-Technologie nutzen oder entwickeln. Sie investieren eher in ein breiteres Spektrum von Vermögenswerten als Bitcoin-ETFs oder Krypto-ETFs, die sich in der Regel auf den Preis einer einzelnen Kryptowährung konzentrieren. Diese ETFs investieren in Hunderte von Unternehmen.

>> Top Blockchain ETFs für 2022

Fazit

Blockchain schlägt dank der vielen praktischen Anwendungen, die in den letzten Jahren umgesetzt wurden, hohe Wellen. Blockchain ist in vielen Ländern ein beliebtes Schlagwort, und viele Anleger wollen wissen: "Was ist Blockchain?" Wenn Sie sich über Blockchain informieren, sollte jeder Anleger wissen, dass sie die Abläufe in Behörden und Unternehmen effizienter, sicherer und kostengünstiger machen wird. Es wird weniger Bedarf an Zwischenhändlern geben.

Es ist nicht mehr die Frage, ob alteingesessene Unternehmen die Technologie übernehmen werden, sondern wann. Wir sehen eine Zunahme von Blockchain-Anwendungsfällen, darunter die beliebten NFTs und die Tokenisierung von Vermögenswerten. Es ist zu erwarten, dass die Blockchain-Technologie und ihre Anwendungsfälle in den kommenden Jahrzehnten ein erhebliches Wachstum erfahren werden.

Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die in der Vergangenheit gezeigte Performance und gemachten Prognosen sind kein zuverlässiger Indikator für künftige Ergebnisse.
Artikel teilen