vor 4 Monaten

Saure Daten und Brexit-Sorgen schwächen den GBP, der Aussie taucht ab

Britischer PMI enttäuscht, Frustration zum Brexit wächst

Netflix (NFLX) Marketingchef wird zurücktreten

Australischer Handelsüberschuss steigt, Aussie hat andere Pläne



CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten, durch die Hebelwirkung hohe Verlustrisiken. 78.20% der Kleinanleger-Accounts verlieren Geld und 28.21% verdienen Geld, wenn Sie CFDs mit cfdglobal.com handeln. Sie sollten bedenken ob Sie verstehen wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Verlustrisiko leisten können.