• How do I verify my payment method?
    Bei der Einzahlung von Geldern auf Ihr CAPEX-Konto muss die Zahlung von einem Konto erfolgen, das auf den gleichen Namen läuft wie der Kontoinhaber des Investitionskontos bei CAPEX. Im Rahmen unserer regulatorischen Anforderungen und um die Gesetze zur Bekämpfung der Geldwäsche einzuhalten, ist CAPEX verpflichtet, zu überprüfen, ob Sie der rechtmäßige Eigentümer des Kontos sind, über welches Gelder auf Ihr Trading Konto eingezahlt werden. Um dies zu gewährleisten, müssen Sie bei der Einzahlung durch: a) Banküberweisung: Möglicherweise werden Sie aufgefordert, ein Foto/Scan des Zahlungsnachweises oder einen aktuellen Kontoauszug hochzuladen. b) Debit-/Kreditkarte: Möglicherweise werden Sie aufgefordert, ein Foto/Scan Ihrer Karte, einen aktuellen Kreditkartenauszug oder ein Dokument der Bank hochzuladen. c) Alternative Zahlungsmethoden: (z.B. Skrill, etc.) Möglicherweise werden Sie aufgefordert, einen Screenshot hochzuladen, um Sie als Kontoinhaber zu bestätigen. * Hinweis: Einige der oben genannten Zahlungsmethoden sind in Ihrem Wohnsitzland möglicherweise nicht verfügbar.
  • Erhebt CAPEX irgendwelche Einzahlungsgebühren?
    CAPEX erhebt keinerlei Einzahlungsgebühren. Wenn Sie eine Einzahlung in einer anderen Währung als derjenigen getätigt haben, in der Ihr Investmentkonto geführt wird, müssen Sie möglicherweise Provisionen oder andere Gebühren, die für die Währungsumrechnung erhoben wurden, bezahlen. Darüber hinaus sind Sie für alle Gebühren und Steuern im Zusammenhang mit einer Transaktion verantwortlich.