ipo-show-hero.webp

Börsengang (Initial Public Offering)

Machen Sie sich bereit für den Handel

Porsche AG

Porsche AG Handel - Porsche AG Live Kurse & Charts bei CAPEX.com

5m
15m
30m
1h
4h
1d
1w

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie oder Prognose für die zukünftige Wertentwicklung.

Porsche AG Online-Handel auf CAPEX.com. Handeln Sie Porsche AG -CFDs mit Live-Nachrichten, Preis- und Analyse-Charts und Kursen

NaN

Allgemeine Informationen über Porsche AG

Über das Unternehmen

Name

Porsche AG

Branche

Automobilindustrie

Mitarbeiter

36,966

Gründungsjahr

1931

Ticker

Porsche AG

Informationen einreichen

Datum der IPO-Akte

2022

Anzahl der Aktien

113,875,000

Preis

76.50 € - 82.50 €

Börse

Frankfurt Stock Exchange

Bookrunners

BofA Securities, Citigroup, Goldman Sachs, J.P. Morgan

IPO-Details

Über die Porsche AG

 

Die Dr.-Ing. h.c. F. Porsche AG, kurz Porsche genannt, ist ein Automobilhersteller mit Sitz in Stuttgart, Baden-Württemberg, Deutschland, der von der Kreativität und Innovationskraft seiner Mitarbeiter getragen wird. Die Porsche AG ist seit 74 Jahren für die Herstellung von Hochleistungs-Sportwagen bekannt und hat ihre weltweite Präsenz durch Qualität und Exzellenz unter Beweis gestellt. In den letzten Jahren hat sich das Unternehmen mit Modellen wie dem Cayenne, dem Macan und der Luxuslimousine Panamera dem Segment der sportlichen Geländewagen zugewandt. 

Auch wenn das Unternehmen 1948 als Automobilhersteller begann, wurden die ersten Grundsteine bereits 1930 gelegt. In einem klimatisierten, feuersicheren Raum bewahrt das Porsche-Museum das erste Hauptbuch des Konstruktionsbüros auf, das stolz das Datum des ersten Porsche-Auftrags trägt: 21. August 1930. Seitdem hat Ferdinand Porsche rund 300 Projekte in sein " Zeichenbuch " eingetragen. 18 Jahre später machte das Unternehmen die ersten Schritte auf dem Weg zum heutigen Automobilriesen. 

Ihr jahrzehntelanger Partner, der Volkswagen-Konzern, ist Eigentümer der Porsche AG. Ihre Geschichte beginnt im Jahr 1960 und gipfelt darin, dass der Volkswagen-Konzern 2009 einen Anteil von 49,9 % an der Porsche AG erwirbt, um dann einige Jahre später das gesamte Unternehmen zu übernehmen. Obwohl der Konzern teilweise von der Porsche Automobil Holding SE (Porsche SE) kontrolliert wird, sollte er nicht mit der Porsche AG verwechselt werden, dem Automobilhersteller, dessen Börsengang für den 29. September 2022 geplant ist. 

 

Bewertung

 

Die Bewertung der Porsche AG liegt unter den derzeitigen Marktbedingungen in einer Preisspanne von 70 bis 85 Mrd. EUR. Angesichts des Umfangs des Börsengangs könnte man sich fragen, ob er die Rentabilität berücksichtigt, und die Antwort ist ein klares Ja. Das nachhaltige Wachstum der Porsche AG in drei aufeinanderfolgenden Jahren führt allein im Jahr 2021 zu einem Umsatz von über 33 Milliarden Euro und einem Vorsteuergewinn von 4 Milliarden Euro. Außerdem ist die Gewinnspanne im Porsche-Geschäft viel höher als im Durchschnitt der Autoindustrie: 24,5 % gegenüber 7,5 %. Darüber hinaus konzentriert sich die Porsche AG auf Qualität und die Bedienung des Top-Ends des Automobilmarktes und festigt damit ihre Position als eine der prominenteren Marken im Portfolio des Volkswagen Konzerns. 

 

IPO-Zahlen

 

Zur Vorbereitung eines Börsengangs, der voraussichtlich zu den größten in der Geschichte Europas gehören wird, hat die Porsche AG ihr Grundkapital in 911 Millionen Aktien eingeteilt. Die Hälfte davon sind Vorzugsaktien, während die restlichen 50 % auf den Inhaber lautende Stammaktien sind. Die Vorzugsaktien werden voraussichtlich am oder um den 29. September 2022 an der Frankfurter Wertpapierbörse im regulierten Markt notiert und gehandelt. Bei einem Preis der Vorzugsaktie von 76,50 bis 82,50 EUR rechnet das Unternehmen mit einem Emissionserlös von 8,71 bis 9,39 Mrd. EUR aus dem öffentlichen Angebot. 

Aus einer Porsche-Pressemitteilung geht außerdem hervor, dass das Unternehmen mehrere institutionelle Investoren in der Warteschlange hat. Die Qatar Investment Authority (QIA) wird einen Anteil von 4,99 % ihrer Vorzugsaktien im Wert von etwa 1,74 bis 1,88 Mrd. EUR erwerben. Darüber hinaus haben sich Norges Bank Investment und T. Rowe Price verpflichtet, jeweils 750 Millionen Euro an Porsche-Vorzugsaktien zu erwerben. Gleichzeitig hat die ADQ dafür einen Haushaltsposten von 300 Millionen Euro vorgesehen. 

 

Grundlegende Informationen über die Porsche AG 

 

  • Die Porsche AG ist nicht mit der Porsche SE zu verwechseln, da es sich um zwei verschiedene Unternehmen handelt
  • Es handelt sich um einen weltbekannten Automobilhersteller, der das obere Ende des Marktes bedient
  • Die Präsentation von Porsches Supersportwagen und Sport Utility Vehicles trägt zu seiner Nachhaltigkeit bei
  • Das Markenzeichen des Unternehmens ist tief in den Vorlieben der Automobilfans weltweit verankert

 

Quellen: bloomberg.com, porsche.com, bbc.com, reuters.com, ft.com, wikipedia.org

Zusammenfassung

Ticker

-

Preis

76.50 € - 82.50 €

Börse

Frankfurt Stock Exchange

Bookrunners

BofA Securities, Citigroup, Goldman Sachs, J.P. Morgan

Wesentliche Punkte

Verschaffen Sie sich einen schnellen Überblick über die wesentlichen Zahlen zum Discord IPO Porsche AG IPOPorsche AG

2021 Umsatz

33,14 Mrd. EUR

2021 ausgelieferte Fahrzeuge

301.915 Fahrzeuge

Betriebsgewinn

5,3 Mrd. EUR

Handeln
Porsche AG

Konto eröffnen

Porsche AG Online-Handel auf CAPEX.com. Handeln Sie Porsche AG-CFDs mit Live-Nachrichten, Preis- und Analyse-Charts und Kursen

 

Sneak peek über Porsche AG IPO Sneak peek über
Sehen Sie, warum Trader IPOs suchen und wertschätzen

Status:

Verfügbar

IPO-Datum

29/09/2022

Preis

76.50 € - 82.50 €

Bisherige IPOs

sehen Sie eine Auflistung der bedeutendsten IPOs der Vergangenheit

Am meisten erwarteten IPOs des Jahres 2022

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die spannendsten Unternehmen, die an die Börse gehen

Handeln Sie IPOs auf Ihre Art über unsere preisgekrönten Handelsplattformen

Wir wissen, dass Sie robuste und moderne Plattformen brauchen, um Ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Deshalb haben wir zwei Handelsplattformen entwickelt, die Ihr Erlebnis an den Finanzmärkten verbessern.

CAPEX WebTrader

Erweiterte Charts

Anpassbare Layouts

Trading Central

Benutzerfreundliche Oberfläche

Risikomanagement-Tools

Ausgefeilte Analysetools

Intuitive Navigationsoberfläche

Wichtige Statistiken

Platforms
Platforms

MetaTrader 5

30 integrierte Indikatoren

9 Timeframes

Zugriff auf 2.000 kostenlose benutzerdefinierte Indikatoren

Benutzerdefinierte Tools

Leicht zugängliche Bedienfelder

Sofortige Ausführung

Intuitive Navigationsoberfläche

Multi-Fenster-Ansichten