Timeout an den Devisenmärkten

Timeout an den Devisenmärkten

Wall Street gedämpft, Clover Health führt Meme-Rallye an.

  • Die Volatilität an den Devisenmärkten fiel auf den niedrigsten Stand seit der COVID-19-Pandemie, die die Märkte im März 2020 in Aufruhr versetzte, da die Anleger an der Seitenlinie saßen und auf klarere Signale bezüglich des Inflationsverlaufs warteten.
  • Die Indizes an der Wall Street blieben unverändert, da sich die Anleger vor den wichtigen Inflationsdaten in dieser Woche an die Seitenlinie zurückzogen, während Clover Health eine Rallye unter beliebten Social Media-Aktien anführte.
  • Der Londoner FTSE 100 schloss höher, unterstützt von Kursgewinnen bei Bergbau-, Reise- und Freizeitwerten, während positive Ergebnisse von Intermediate Capital Group und British American Tobacco die Stimmung weiter aufhellten.

Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.