Der Loonie hält sich

Der Loonie hält sich

Wall Street tickt höher, da Inflationsängste abkühlen.

  • Der kanadische Dollar gab gegenüber seinem allgemein schwächeren US-Gegenstück etwas nach, nachdem inländische Daten einen Rückgang der Produktionsumsätze im April zeigten, aber die Währung blieb in der Nähe ihres 6-Jahreshochs.
  • Die wichtigsten Indizes an der Wall Street stiegen bei unruhigem Handel, wobei der technologielastige #Nasdaq die Gewinne anführte, da die Inflationssorgen zurückgingen und die Renditen von US-Anleihen den vierten Tag in Folge nachgaben.
  • Der Londoner FTSE 250-Index stieg, unterstützt von Royal Mail und Immobilienaktien, während Amigo Holdings auf dem Weg zu seinem schlechtesten Tag in der Geschichte war, nachdem ein britisches Gericht sein vorgeschlagenes Entschädigungsprogramm abgelehnt hatte.

Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.