After a promising quarter, HPE is moving to Houston

After a promising quarter, HPE is moving to Houston

Hewlett Packard Enterprise is trading Silicon Valley for Houston

It seems like the end of a quarter, and the beginning of another means a change of location for some companies, this being the case for Hewlett Packard Enterprise.

The tech company is shifting its focus from San Jose to Houston, leaving Silicon Valley behind. According to the statement released by the company, "HPE's largest U.S. employment hub, Houston, is an attractive market to recruit and retain future diverse talent and is where the company is currently constructing a state-of-the-art new campus." From the experts’ point of view, the pandemic turned out to be a valid reason for companies to leave Silicon Valley, some of them being Dropbox and Palantir.

Along with the decision came the Q4 2020 earnings report. In the past quarter, HP had an adjusted EPS of 37 cents, ahead of the market's 34 cents. The revenues came in at $7.21 billion, topping the $6.88 billion forecasted. The figures marked a return to the pre-pandemic levels and a 6% increase from the revenues posted in Q3 2020. On January 6, 2021, the company will pay dividends of 12 cents per share.

For the future, the company expects its EPS to reach a high of 44 cents.

After the news hit the wire, the company's share price gained more than 1%.

Sources: businesswire.com, cnbc.com

Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.