Allianz gets sued in the US

Allianz gets sued in the US

Allianz under scrutiny by the US Securities and Exchange Commission

It's a known fact that the #coronavirus hugely impacted industries and sent the markets spiraling downward. So far, only the German company Allianz faces various lawsuits in the States over failing to safeguard investor assets.

The starting point was in March when Allianz had to close two private hedge funds after dramatic losses. Over time, the fallout of pension funds for truckers, teachers, and subway workers had people seeking justice. According to the multiple #lawsuits filed in the US Southern District of New York; people lost around $4 billion.

The US Securities and Exchange Commission started an inquiry. In response to the allegations, a spokesman for Allianz Global Investors stated that "While the losses were disappointing, the allegations made by claimants are legally and factually flawed, and we will defend ourselves vigorously against them."

Teamster labour union, Blue Cross, Metropolitan Transportation Authority, and many more are now seeking a jury trial for damage retribution.

These US trials are not the first against the Munich-based company. Their whole insurance business faces claims regarding cancelled events and a decline in demand for vehicles and travel insurance. Now, after the pandemic's effects and numerous lawsuits, Allianz is expected to post a drop in annual profit for the first time in a decade.

At the moment of writing, the Allianz stock price is trading 1.23% lower.

Sources: reuters.com, finance.yahoo.com


Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.