BlackRock tackles the cryptocurrencies market

BlackRock tackles the cryptocurrencies market

The asset manager revealed that it bought cryptos as of the end of January

After Visa announced that it would start accepting cryptocurrencies as payments, the world's largest asset management firm – BlackRock – revealed its interest in Bitcoin.

Following a March 31 SEC filing, the BlackRock Global Allocation fund had purchased Bitcoin worth $360,000.

The news came after BlackRock filed in January to include cash-settled Bitcoin futures as an investment option for two of its funds. Despite the previous interest in cryptocurrencies, it is still unclear whether BlackRock will continue its efforts with CME Bitcoin futures. BTC Peers: "Considering the hype around the digital asset, BlackRock may likely continue or even increase its exposure."

Moreover, Rick Rieder, BlackRock CIO, had stated in February the following: "My sense is the technology has evolved, and the regulation has evolved to the point where a number of people find it should be part of the portfolio, so that's what's driving the price up."

At the moment of writing, Bitcoin is trading at $60,355. Following the news, BlackRock stock jumped 1.71% higher.

Read more about Visa here!

Sources: btcpeers.com, investing.com

Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.