Blackstone takes its chance with Crown Resorts

Blackstone takes its chance with Crown Resorts

Blackstone is looking to expand its international portfolio by acquiring Crown Resorts

It cannot be all crises and inquiries for the Australian Crown Resorts. Last month, the company lost its license to operate a new casino in Sydney amid links to organized crimes and money laundering. Apart from Sydney, two more inquiries can take place in two other Australian states where it can operate.

The Blackstone Group offered to buy Crown Resorts in a deal that could value the casino operator at $6.2 billion, below the company's value reported a year ago. If Blackstone's bid succeeds, it would round out a portfolio of gambling-related assets worldwide, the main one being in Las Vegas, Spain, and resorts in three Australian cities.

According to experts, lately, casinos prices got impacted by the COVID-19 pandemic and also by management issues, leading to offers such as the one from Blackstone, below the market price.

Despite the reported takeover, Crown revealed that its board had not decided yet on the proposal, it considers discussing the matter with "relevant stakeholders including regulatory authorities".

After the news hit the wire, Crown stock price surged 21%, while Blackstone lost 0.77%.

Sources: finance.yahoo.com, reuters.com

Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.