Blackstone to pay $1.2 billion for Simply Self Storage

Blackstone to pay $1.2 billion for Simply Self Storage

Blackstone to close a deal with Brookfield Asset Management

The Blackstone Group Inc – the largest alternative investment management firm in the world is looking to expand its horizons.

Rumor has it that the American firm has struck a deal with Brookfield Asset Management to purchase Simply Self Storage. According to the agreement, the first will pay $1.2 billion for a portfolio, which includes eight million-square-foot of self-storage facilities.

Experts believe this is a move made to put Blackstone on the map of firms that run storage facilities. Blackstone stated that it’s looking to acquire even more smaller assets in this industry and run them under the Simply brand.

Blackstone is placing its bets on a sector that showed strength even during the pandemic. Storage facilities are inviting for investors because they need little capital expenditures, and their rents can be lowered or raised, depending on the market.

The deal will be formally announced later today, October 26.

The Blackstone Group stock price ended the week down 0.24%. Brookfield stock price is set to open 0.41% lower.

Read about the latest deals on CAPEX.com!

Sources: foxbusiness.com, reuters.com

Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die in der Vergangenheit gezeigte Performance und gemachten Prognosen sind kein zuverlässiger Indikator für künftige Ergebnisse.