Carrefour to expand in Spain

Carrefour to expand in Spain

Carrefour will be the second-biggest retailer in Spain

The French retailer Carrefour is closing the week with a deal announcement - it will buy 172 SuperSol stores in #Spain.

The deal made to reinforce #Carrefour’s dominance on the Spanish market will have as center point Madrid and the Andalusian region. Following this deal, Carrefour will be the second-largest grocer in the country after Mercadona.

The 172 SuperSol stores will be turned into #supermarkets, stores, and branches of Supeco, a retailer operated by Carrefour.

Carrefour didn’t publish the agreement details, such as the purchase price, but, considering the value of the stores, debt, and balance sheet, the buying price is around $92.3 million.

The SuperSol deal is currently subject to the approval of regulatory authorities, and if everything goes smoothly, it will be closed at the beginning of 2021.

Currently, Carrefour stock price is #trading 0.26% higher.

Read more about the latest deals on CAPEX.com!

Sources: businessinsider.com, finance.yahoo.com


Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.