Google trägt die Last

Google trägt die Last

Die Wall Street macht sich Sorgen über regulatorische Auswirkungen der GameStop-Saga.

  • Die Wall Street ist besorgt über den Super-Gipfel der Regulierungsbehörde Yellen, und laut Marktbeobachtern mit gutem Grund. "Die Straße sollte besorgt sein", so der ehemalige Leiter des elektronischen Brokerage bei ITG.
  • Die Rohölpreise bauten ihre Gewinne aus, nachdem die #OPEC+-Allianz der Produzenten an ihrer Politik der Produktionskürzung festhielt und die US-Rohölvorräte sanken, wobei der Optimismus über neue Pandemie-Hilfsmaßnahmen in den USA weitere Unterstützung bot.
  • Der Dollar kletterte zu einem fünften Tagesgewinn in Folge aufgrund des Vertrauens in die US-Wirtschaftsaussichten und der Möglichkeit, dass der am Freitag erscheinende Arbeitsmarktbericht stärker als erwartet ausfallen könnte.

Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die in der Vergangenheit gezeigte Performance und gemachten Prognosen sind kein zuverlässiger Indikator für künftige Ergebnisse.