Disney missed quarterly revenue and subscribers estimates

Disney missed quarterly revenue and subscribers estimates

The American mass media and entertainment conglomerate reported second-quarter fiscal 2021 earnings that didn’t impress the markets

Disney announced an EPS of 79 cents on revenue of $15.61 billion. While the EPS topped the 27 cents estimates, the same can’t be said about the revenue as analysts were looking for $15.86 billion.

The number of paid subscribers reported during the quarter disappointed analysts, who were looking for 109 million, with the actual figures came in at 103.6 million. At a global level, it added less than 4 million subscribers. Moreover, the Parks segment of the company continued to drag on results due to limited capacity and closures. Disney estimated an additional $1.2 billion on the Disney Parks, Experiences, and Products segment operating income from the year-ago period.

Disney’s net income from continuing operations reached $912 million, from last year’s $468 million.

For the future, Disney plans to expand in countries such as Malaysia and Thailand starting June. Moreover, it projects 230 million to 260 million subscribers by 2024.

Sources: cbnc.com, Nasdaq.com

Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.