Kaufen im Tief

Kaufen im Tief

ByteDance erwägt Börsengang in Großbritannien inmitten der chinesischen Tech-Razzien.

  • Chinesische Firmen haben sich inmitten eines starken wirtschaftlichen Rückgangs infolge der Covid-Pandemie britische Unternehmen im Wert von mehreren Milliarden Pfund einverleibt.
  • Der TikTok-Eigentümer ByteDance Ltd. plant, Anfang nächsten Jahres in Hongkong an die Börse zu gehen, obwohl die chinesischen Behörden ihr Vorgehen gegen Technologieunternehmen des Landes verschärfen.
  • Das saudi-arabische Ölförderunternehmen Aramco hat für das erste Halbjahr einen Nettogewinn von rund 47 Milliarden US-Dollar bekannt gegeben, doppelt so viel wie im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.