Ford recalls more than half-million vehicles

Ford recalls more than half-million vehicles

Ford recalls 661,000 vehicles across North America, Canada, and Mexico. The announcement follows an idle in production due to chip shortage

According to documents posted by the second-largest US automaker, the National Highway Traffic Safety Administration first required the recall in April 2020 after 11 roof rail cover detachment reports. At that time, Ford considered the recall to be unnecessary because of the low likelihood of a roof rail detaching and the fact that drivers themselves could see a loose roof rail cover.

On Sunday, a Ford spokeswoman stated that the automaker is unaware of any accidents or injuries related to the loose roof rail cover.

The recall includes 620,483 vehicles in the US, 36,419 in Canada, and 4,260 in Mexico. The retention pins could loosen and allow roof rail covers to detach from the car. The recall covers the 2016 – 2019 Ford Explorer. According to the same document, the customer notification will start in the week of June 28. Dealers will install push pins and replace any damaged rail clips and roof rail covers.

At the moment of writing, Ford stock price closed the session 0.68% higher.

Read here more about Ford and GM’s chip shortage!

Sources: finance.yahoo.com, reuters.com

Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.