IBM reveals strongest revenue growth in three years

IBM reveals strongest revenue growth in three years

One of the largest technology companies in the world posted impressive second quarter 2021 earnings

International Business Machines Corporation (IBM) reported an EPS of $2.33 on revenues of $18.75 billion. The figures topped the $2.29 earnings per share, and $18.29 billion revenue expected by analysts.

According to the company’s statement, revenue grew 3% year-over-year in the quarter, marking the fastest increase in three years. IBM’s Global Technology Services segment, which focuses on managing services, outsourcing and support, delivered $6.34 billion in revenue, counting for most of the overall revenue.

In Q2 2021, IBM made $1.75 billion worth of acquisitions, the most in a single quarter since Q3 2019 when it closed the $34 billion Red Hat deal. It purchased myInvenio – a process-mining software company, Turbonomic – an application-management company, and Waeg – Salesforce consulting company.

For the full year, IBM expects revenue to continue its upward trajectory rather than decline. CEO Arvind Krishna stated: “With the economy reopening in many parts of the world, many markets and industries are getting back on track. We see this in North America and in select industries. […] The overall spend environment continues to improve.”

After the news, IBM shares rose 4%. Since the beginning of the year, the company’s shares gained 9%, while USA500 added almost 13%.

Source: cnbc.com

Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.