Warten mit angehaltenem Atem

Warten mit angehaltenem Atem

Aktien stabilisieren, U.S.-Renditen rutschen vor der Fed-Sitzung.

  • Die weltweiten Aktienmärkte zeigten sich wenig verändert und die Renditen der US-Benchmark-Anleihen rutschten von ihren 13-Monats-Hochs ab, da die Anleger auf die Sitzung der US-Notenbank im weiteren Verlauf der Woche blickten.
  • Die Ölpreise gaben nach, nachdem die Sorte Brent die Marke von $ 70 pro Barrel erreicht hatte, da Daten eine sich beschleunigende wirtschaftliche Erholung in China zeigten, die durch Inflationsängste ausgeglichen wurde.
  • Der Dollar legte zum dritten Mal in Folge zu, da Händler ihre bärischen Wetten auf den Greenback angesichts des jüngsten Anstiegs der US-Treasury-Renditen auf ein Viermonatstief reduzierten und im Vorfeld wichtiger globaler Zentralbanksitzungen vorsichtiger wurden.

Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.