JP Morgan secured its place in a Chinese securities business

JP Morgan secured its place in a Chinese securities business

JP Morgan sets records for itself on the Chinese financial market

The week debuted with an international deal for JP Morgan. According to an exchange filing published today, the American bank paid $26.6 million to secure the majority ownership in a Chinese firm.

JP Morgan paid for a 20% stake in Shanghai Waigaoqiao FTZ, as the information from Shanghai United Assets and Equity Exchange showed. Following the transaction, JP now owns 71% in the Chinese securities venture, getting close to full ownership of a firm that operates in a $50 trillion financial market.

The completion of the deal first announced in September makes JP Morgan the first foreign bank with the largest ownership stake in a securities joint venture in mainland China. The deal comes in a context in which the tensions between the US and China are escalating globally.

Moreover, JP Morgan announced earlier this year that it is looking to hire 12 equity research analysts, breaking the record for its major mainland hiring push.

JP Morgan stock price gained 1.18% in pre-market trading after the news.

Sources: Bloomberg.com, finance.yahoo.com

Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die in der Vergangenheit gezeigte Performance und gemachten Prognosen sind kein zuverlässiger Indikator für künftige Ergebnisse.