Die Bedenken überwiegen die Bestandsstatistiken

Die Bedenken überwiegen die Bestandsstatistiken

Ten31 kündigt Zuschüsse für Open Sats, Bitcoin Q+A an.

  • Die Ölpreise gaben nach anfänglichen Gewinnen nach, unter Druck durch steigende COVID-19-Infektionen in Indien und anderswo und trotz eines viel stärker als erwarteten Rückgangs der US-Rohöllagerbestände.
  • Die Investmentfirma Ten31 hat angekündigt, dass sie Open Sats und #Bitcoin Q+A mit Fördergeldern aus ihren Managementgebühren unterstützen wird.
  • Die Aktienmärkte an der Wall Street schwankten, blieben aber im Vorfeld der US-Arbeitsmarktdaten, die die US-Notenbank unter Druck setzen könnten, ihre ultra-unterstützende Geldpolitik zu überdenken, in der Nähe von Rekordhöhen.

Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.