Key economic news from both sides of the Atlantic

Key economic news from both sides of the Atlantic

The US reported an economic improvement in Q3. The ECB is steady in its approach

The US

The world's largest economy seems to be on the right track when it comes to recovering from the pandemic’s effects. According to the Bureau of Economic Analysis's latest report, the American economy expanded at its fastest pace ever in Q3 2020.

During the July-September quarter, the GDP expanded by 33.1%. The positive data comes after the 31.4% drop in the second quarter. It beat the 32% forecasted.

Along with the positive economic reading came the unemployment claims report. The figures showed that the claims declined for the second consecutive week. For the week ending October 24, 751,000 people filed for the first time for unemployment benefits. The figures came in lower than the 773,000 forecasted.

The American benchmarks were mixed at the opening bell. USA500 went up 0.4%, while TECH100 gained 0.8%. USA30 was flat.

Europe

The other important news of the day comes from the European Central Bank. As two of the largest European economies – France and Germany - were getting ready for another lockdown, the bank announced that it will keep the interest rates and monetary policy unchanged. However, analysts believe that a new monetary stimulus could be released in the Eurozone in December.

Based on the economic projections for December, the ECB "will allow a thorough reassessment of the economy and risks."

Sources: forexfactory.com, cnbc.com

Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die in der Vergangenheit gezeigte Performance und gemachten Prognosen sind kein zuverlässiger Indikator für künftige Ergebnisse.