Levi’s topped quarterly estimates despite the pandemic

Levi’s topped quarterly estimates despite the pandemic

The company believes that sales will return to pre-pandemic level by the fourth quarter

One of the world’s largest apparel companies and global leader in jeanswear, Levi Strauss & Co., reported its figures for the first quarter of 2021.

For the quarter ended February 28, Levi’s had an adjusted EPS of 34 on revenues of $1.31 billion. Both figures topped the 25 cents and $1.25 billion, respectively, estimates. However, the company’s net income declined to $142.5 million from a previous $152.7 million. Levi’s believe that the sales will return to the pre-pandemic levels by Q4.

According to the retailer, the drop was caused by the reduced foot traffic in stores during the pandemic and stores closure – in Europe, 40% of Levi’s stores are currently closed, while the rest are operating on reduced hours. Moreover, the figures will continue to be “impacted at least through the second quarter of 2021.”

For the future, sales are expected to grow as much as 25%, and the adjusted EPS to reach 42 cents. Also, the company plans to expand in the US to boost its direct-to-customer services. CEO Chip Bergh announced that the company would open 40 new stores and 200 outlet locations. “It gives us an opportunity to secure great locations at great leases, and we’re capitalizing on that,” he stated.

After the news hit the wires, Levi’s stock price gained more than 5%. Since the beginning of the year, its stocks gained 25%.

Sources: levistrauss.com, cnbc.com

Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.