Levi Strauss beat Q3 earnings estimates

Levi Strauss beat Q3 earnings estimates

One of the globally known brand-name apparels topped Q3 2021 earnings and sales expectations

Levi Strauss revealed an adjusted EPS of $0.48 on revenues of $1.5 billion. Earnings per share rose significantly from the $0.08 reported in the year-ago quarter. At the same time, compared to last year’s figures, revenue increased 41%. Both figures came ahead of the 38 cents earnings-per-share and $1.48 billion revenue expected.

The figures were positive, despite the recent setbacks reported in Asia, where the revenue was down 23% due to store closures under COVID-19 lockdowns.

Moreover, Levi announced a $200 million stock buyback program and a $400 million acquisition of yoga apparel brand Beyond Yoga. This way, the first expands its business in the activewear market. According to CFO Harmit Singh, Beyond Yoga will add $100 million in revenue.

For Q4, Levi sees revenue surging 21% to $1.68 billion and an adjusted EPS of 40 cents, raising the full-year outlook to a high of $1.45 earnings per share.

During pre-market trading, Levi stock price was up 4.66%.

Source: finance.yahoo.com, marketwatch.com

Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die in der Vergangenheit gezeigte Performance und gemachten Prognosen sind kein zuverlässiger Indikator für künftige Ergebnisse.