Inflation im Mittelpunkt

Inflation im Mittelpunkt

Weltaktien erreichen den höchsten Stand seit einer Woche, da die Inflationsangst nachlässt.

  • Die Weltaktien stiegen auf den höchsten Stand seit etwas mehr als einer Woche, nachdem ein Bericht über die US-Verbraucherpreise die Nerven der Anleger in Bezug auf die Inflation beruhigte und den Dow Jones Industrial Average auf einen Rekordschlussstand hob.
  • Die Ölpreise stiegen um mehr als 2 % aufgrund eines schwächeren Dollars und der Erwartung, dass die Rohölschwemme aufgrund eines starken Rückgangs der US-Kraftstoffvorräte und der Wiederaufnahme des Betriebs der texanischen Raffinerien nur von kurzer Dauer sein würde.
  • Der Dollar-Index fiel auf den niedrigsten Stand seit einer Woche, und an den Devisenmärkten herrschte eine leicht riskante Stimmung, nachdem die US-VPI-Daten Inflationsängste beruhigten, während sich die Aufmerksamkeit auf die Sitzung der Europäischen Zentralbank richtete.

Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die in der Vergangenheit gezeigte Performance und gemachten Prognosen sind kein zuverlässiger Indikator für künftige Ergebnisse.