Lululemon to pay $500 million for start-up Mirror

Lululemon to pay $500 million for start-up Mirror

Lululemon expands in the at-home fitness field.

Lululemon, the Delaware athletic apparel, is making moves on the market. After it announced that it would temporarily stop the partnership with Facebook regarding paid ads, it is now considering diversifying its sales.

Yesterday, the company announced that it would purchase the Mirror startup for $500 million. Mirror consists of a $1,495/reflective display through which subscribers can exercise while they stream the workouts and watch themselves. Mirror expects to have revenue of over $100 million this year and to register profit or at least break-even in 2021.

The move seems to be thoroughly calculated, as the pandemic forced people to stay indoors and perform their workouts there. For Lululemon, the net sales dropped in the first quarter by 17%, even though online sales increased by 70%. One of Mirror’s competitors, Peloton, reported a 66% increase in revenue in the last quarter from people subscribing to its program.

Purchasing Mirror offers Lululemon a paycheck from a different business while it is still in the same sector, as Mirror will be a standalone company within the latter. The deal is to be closed in the second fiscal quarter of 2020.

Lululemon stock price gained 4% in after-market trading.

The fitness struggles to stay alive and kicking! Read more about it on CAPEX.com!

Sources: theverge.com, cnbc.com.


Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die in der Vergangenheit gezeigte Performance und gemachten Prognosen sind kein zuverlässiger Indikator für künftige Ergebnisse.