Major markets took a plunge - Thursday Review, September 10

Major markets took a plunge - Thursday Review, September 10

Crude inventories rose for the first time in seven weeks

The US

The latest report regarding the country's state of #unemployment was a hard pill to swallow for the markets. USA30 fell 1.45%. USA500 went down 1.77%, while TECH100 slumped 2%.

Oil lost 2% and traded at $37.30 per barrel, while Brent settled 1.8% lower at $40.06 after the Energy Information Administration (EIA) reported a 2 million barrels increase in crude inventories.

Gold gained $9.40 and settled at $1,964.30 per ounce.


Asia and Australia

As the number of #COVID-19 infections starts to decrease, the governments are looking to ease the restrictions.

Japan225 rose 0.49%, despite the disagreement between the Defense Minister and the Chief Cabinet Secretary regarding the state of elections.

HongKong45 lost 0.30% after rumors that ByteDance won’t get an extension of the deadline set by the Trump Administration have emerged.

Down under, Australia200 was up 0.39%.


Europe

A combination between a resurgence of COVID-19 cases and the outcome of the #European Central Bank meeting made the European equities slip. Europe50 lost 0.6%, while UK100 was down 0.2%.

France40 fell 0.3%.

EUR/USD gained 0.1% to 1.1818.

Read all about the unemployment claims here!

Sources: investing.com, reuters.com


Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.