Microsoft rolls back glitch-causing update

Microsoft rolls back glitch-causing update

Nokia partners with American tech giants to develop 5G technology

Microsoft finally addressed the glitch issues plaguing apps like Teams, Outlook, and Exchange Online.

The company tweeted that the issues reported by more than 26,000 users were due to "a recent change to an authentication system."However, regardless of the rollback of the update, people might still encounter issues.

Despite the setback, Microsoft closed at the beginning of this week a partnership with the Finnish telecom company Nokia. The latter will work alongside Amazon, Google, and Microsoft to develop new cloud-based 5G radio solutions with its RNA (radio access network) technology. "Open collaboration is key to developing new and innovative high value 5G use cases that will equip our customers with the tools they need for digital transformation," stated Tomi Uitto, Nokia President of Mobile Networks.

The market reacted in a mixed manner to the news, with Microsoft trading 0.40% lower, while Nokia shares were up more than 4%. Google stock price added 0.22%, and Amazon lost 0.12%.

Sources: reuters.com, finance.yahoo.com

Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.