Gold glitzert

Gold glitzert

Der Goldpreis geriet durch steigende US-Renditen ins Wanken.

  • Aktien aus aller Welt steuerten auf ein Monats-Hoch zu, da die Hoffnungen auf mehr US-amerikanische und globale Anreize die steigende Zahl der Coronaviren-Fälle und Lockdowns in Europa ausglichen.
  • Steigende US-Staatsanleihenrenditen drücken weiterhin das Gold-Moment mit einer Reihe kurzfristiger niedrigerer Höchststände, die das Tages-Chart dominieren.
  • Die RBNZ bekräftigte ihre negative Zinshaltung, doch der Kiwi bleibt vorerst unbeeindruckt.

Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.