Mixed bag for AutoZone in fiscal Q1

Mixed bag for AutoZone in fiscal Q1

Despite store-openings, AutoZone missed sales estimates

The largest American retailer of aftermarket automotive parts and accessories – AutoZone – published its Q1 2021 earnings report.

In the past quarter, AutoZone had a diluted EPS of $18.61 per share, topping last year’s $14.3., while also coming in higher than the $17.72 estimated. The revenues missed the $3.16 billion mark coming in at $3.15 billion. AutoZone reported a 12.9% year-over-year increase in net, hitting to $3.15 million.

Here’s what the company’s CEO Bill Rhodes had to say: “While our sales have certainly been aided by the COVID-19 pandemic related government stimulus and consumer behavior changes, we have continued to execute on our strategies to improve inventory availability including expanding our Hub and Mega-Hub networks. We are also leveraging technology to improve our service capabilities and efficiency and further penetrating the Commercial market.”

Despite the pandemic, AutoZone opened 39 new stores in the US and 2 in Brazil, ending the quarter with 6,590 stores across the countries mentioned above and Mexico. Overall, the company’s inventory improved by 3.7% compared to the same time last year.

Following the report, AutoZone stock price traded 5.3% lower.

Sources: tipranks.com, finance.yahoo.com

Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die in der Vergangenheit gezeigte Performance und gemachten Prognosen sind kein zuverlässiger Indikator für künftige Ergebnisse.