Mixed stock markets on the first trading day of 2021 - Monday Review, January 4

Mixed stock markets on the first trading day of 2021 - Monday Review, January 4

European benchmarks kicked off 2021 with a rally, while Wall Street ended lower

The US

Shares dropped significantly amid the upcoming runoff elections in Georgia and the ever-rising number of COVID-19 infections. USA30 fell 1.25%, while USA500 lost 1.48%. TECH100 traded 1.47% lower. Since October, the first two posted the most significant decreases while the latter had the biggest loss since December 9.

Crude oil added 1% to trade at $49 per barrel.

Gold ended the session at $1,931 per ounce.

Asia and Australia

Japan225 lost 0.4% after Prime Minister Yoshihide Suga announced that the government was considering a state of emergency in multiple prefectures and Tokyo after new cases of COVID-19 infections have been reported.

HongKong45 gained 0.92% after NYSE said it would no longer delist three Chinese telecom companies.

Down under, Australia200 rose 1.41%.

USD/JPY traded at 102.80.

Europe

Europe50 gained 1.2% reaching the highest levels since February 2020. Germany30 went up 1.1%, while France40 added 1.3%.

Brent oil ended the session at $53 a barrel.

GBP/USD lost 0.8% and traded at 1.3556 after Prime Minister Boris Johnson imposed a third national lockdown, which is in force until mid-February to curb the latest strain of coronavirus.

Sources: reuters.com, investing.com

Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.