Nike slashes quarterly and yearly revenue forecasts

Nike slashes quarterly and yearly revenue forecasts

The American athletic apparel surprised the markets with its fiscal first-quarter 2022 figures

Nike posted an EPS of $1.16 on revenues of $12.25 billion. While the EPS came ahead of the $1.11 expected, the revenue was lower than the $12.46 billion estimated.

The company added that it ended the quarter with inventories of $6.7 billion, which was flat compared to last year’s figures. Moreover, since mid-July, Nike has been working through factory shutdown in Vietnam, producing about 50% of footwear and 30% of apparel. Nearly 80% of its factories in the area are still closed.

In the fiscal Q2, Nike sees sales flat. According to Refinitiv, analysts are looking for a revenue increase of 12%. For fiscal 2022, Nike expects full-year sales to increase at a mid-single-digit pace, compared with a previous forecast of low double-digit growth. The same market data provider reveals that for revenue, analysts are expecting a growth of 12% for the year.

The setbacks and the cut in revenue forecasts caused markets to react negatively. The company’s shares fell more than 4% in premarket trading. Excluding today’s movement, year to date, Nike shares are up 13%.

Sources: cnbc.com, refinitiv.com

Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.