Nothing “supermajor” about Total

Nothing “supermajor” about Total

Yearly profit slumped 66% as the pandemic hit fuel demand

One of the “supermajor” oil companies, the Paris-based Total, posted mixed quarterly and full-year figures.

Total reported a net profit of $1.3 billion at a quarterly level, topping the $1.1 billion expected. The dividends payment is in line with the previous quarters, at $0.8 per share.

Compared to last year’s figures, the 2020 net profit came in 66% lower at $4.06 billion. However, it beat the $3.86 billion expected by the markets.

The figures are a result of a tumultuous 2020 when commodities prices fell amid the COVID-19 pandemic. “Total faced two major crises in 2020: the Covid-19 pandemic that severely affected global energy demand, and the oil crisis that drove the Brent price below $20 per barrel in the second quarter,” stated Patrick Pouyanne, Total CEO.

Total’s report follows those of BP, and Exxon Mobil, which reported its first full-year net loss in a decade, and its fourth consecutive quarter of losses, respectively.

Year-to-date, Total share price lost 0.8%. In 2020, they tumbled more than 28%.

Read here and here about how BP and Exxon have performed!

Source: cnbc.com

Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.