Regeneron receives FDA’s EUA approval for its COVID-19 drug

Regeneron receives FDA’s EUA approval for its COVID-19 drug

The FDA grants EUA for Regeneron’s treatment taken by President Trump

After a week when giant pharma companies such as Moderna, Pfizer, and AstraZeneca announced that their experimental COVID-19 vaccines are effective in preventing the infection, another company filed for FDA’s approval.

The drug developed by Regeneron has received earlier today the emergency use authorization (EUA) from the Food and Drug Administration. It is the same drug that Trump used when he contracted the virus.

According to studies, Regeneron’s vaccine is effective when administrated shortly after diagnosis. The authorization allows it to be used on patients who are at risk of severe illness.

By the end of November, Regeneron will have doses for roughly 80,000 patients. By the end of January 2021, it will have doses available for 300,000 people.

The number of COVID-19 continues to rise; at the moment of writing, the US has more than 12 million confirmed cases.

After the news, Regeneron stock price went up 3.9%.

Read here about AstraZeneca’s progress!

Sources: bbc.com, Aljazeera.com

Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die in der Vergangenheit gezeigte Performance und gemachten Prognosen sind kein zuverlässiger Indikator für künftige Ergebnisse.