Regulierungsbehörden greifen hart durch

Regulierungsbehörden greifen hart durch

Öl bleibt auf dem Weg zum dritten Rückgang in Folge, da die US-Rohöllagerbestände steigen.

  • Der Umsatz der Alibaba Group Holding Ltd. hat zum ersten Mal seit mehr als zwei Jahren die Schätzungen verfehlt, was unterstreicht, dass die monatelange Kampagne Pekings gegen die Internetbranche ihren Tribut fordert.
  • Die Öl-Futures drohen ihre dreitägige Verlustserie auszuweiten und bleiben unter Druck, nachdem offizielle Daten einen unerwarteten Anstieg der US-Rohöllagerbestände zeigen.
  • Lobbyisten der Kryptoindustrie fordern in letzter Minute Änderungen an einer Bestimmung des US-Infrastrukturgesetzes, die die Behandlung von Inhabern digitaler Vermögenswerte durch die Bundesregierung grundlegend ändern könnte.

Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.