Significant data leak for Alibaba

Significant data leak for Alibaba

After McDonald’s South Korea and Taiwan operations got hacked, another major company became the victim of a cyberattack

According to a court case ended this month, Alibaba Group Holding Ltd. was the victim of a months-long web-scraping operation by a marketing consultant. A central Chinese court announced that an employee of a consultant who helps sellers on Alibaba’s Taobao online mall was guilty of siphoning up sensitive data, including usernames and phone numbers, since 2019.

Although the incident lasted for a couple of years, none of the user data was sold and didn’t incur financial losses from the episode, stated Alibaba.

The court ruled jail terms of more than three years and $70,260 in fines for the staffer and his employer.

The event comes when China is widening its efforts to tighten the ownership and handling the collection of data that giants like Alibaba, Tencent Holdings and Meituan have from hundreds of millions of users.

Starting September 1, a new data security regime will be implemented in China, allowing Xi Jinping’s administration to close or fine tech companies if found mishandling “core state data.”

At the moment of writing, Alibaba Group Holding Ltd. stock price is trading 0.13% higher.

Sources: Bloomberg.com, finance.yahoo.com

Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.