Southwest Air is expanding

Southwest Air is expanding

Southwest to fly out of Chicago and Houston starting 2021

While some airlines are looking for ways to keep themselves afloat by cutting costs and furloughing employees, others are looking to expand.

Southwest Airlines announced that starting next year, it will begin operating from two new airports – Chicago O'Hare and George Bush Intercontinental. By doing this, Southwest will intensify its competition with United Airlines.

"Today's announcement furthers our commitment to both cities as we add service to share Southwest's value and hospitality with more leisure and business travelers," said the company's CEO Gary Kelly.

Unlike any other air carrier, Southwest is looking for ways to avert job cuts and layoffs. To do so, it asked the labor unions to be on board with pay cuts as the federal aid expired on October 1. Southwest has, in total, almost 9,000 employees.

Despite the cuts and the upcoming expansion, Southwest expects its revenue to remain 70% lower than average.

Following the announcement, Southwest stock price closed 1.36% lower.

Read more about how the aviation industry is coping with the pandemic's effects here and here!

Sources: thestreet.com, finance.yahoo.com

Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.