Starbucks exceeded revenue expectations but lost on everything else

Starbucks exceeded revenue expectations but lost on everything else

The coffee giant felt the pandemic’s effects

Starbucks released its financial report, and the figures were below expectations but somehow satisfying given the current global situation.

The company lost $678.4 million, or 58 cents per share, compared to last year's earnings of $1.37 billion, with an EPS of $1.12.

Its revenue fell by 38% to $4.2 billion, with a 46 cents loss. The revenue expected was $4.1 billion, with an adjusted loss of 59 cents per share. The same-store sales fell 40%, as it closed its stores between mid-March to mid-April and transitioned to a drive-thru and delivery-only services.

The 41 cents dividends will be payed on August 7, from the initial date of August 21.

To reduce the risk of infections, the company announced that it would add 50 more Starbucks pick-up locations in the next year and a half.

Regardless of the pandemic, Starbucks opened 130 new cafes globally after it previously announced that by 2021 it would close nearly 400 locations worldwide.

During the regular trading hours, the stock price fell by 2.4%.

The pandemic did a lot of damage in the past quarter! Read all about it on CAPEX.com!

Sources: marketwatch.com, cnbc.com


Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.