Target’s Q1 results blew past estimates

Target’s Q1 results blew past estimates

One of the largest American retailers posted stronger-than-expected first quarter 2021 figures

Target revealed that its sales rose 23% as the investments made in exclusive brands and services paid off. Like Walmart, the retailer said that it’s benefiting from the fact that the economy reopens. Apparel was Target’s strong suit in the quarter, with sales increase 60% year-over-year. In February, its activewear brand – All in Motion – was the latest private label to reach $1 billion in sales.

For the quarter ending May 1, Target reported an adjusted EPS of $3.69 compared to the $2.25 estimated. At the same time, revenue figures came in at $24.20 billion versus $21.81 billion expected. Its net income jumped to $2.1 billion, more than sevenfold from the year-ago period.

According to the company’s CFO, Michael Fiddelke, Target is on track to invest approx. $4 billion in 2021 to improve customer experience and open 30 to 40 new stores. Also, the company announced it will remodel 150 stores and implement curbside pickups at most of its locations.

At the moment of writing, Target stock price is trading almost 3% higher.

Sources: cnbc.com, finance.yahoo.com

Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.