Inflationsängste dominieren

Inflationsängste dominieren

Wall Street atmet auf, da die Verbraucherpreise nur geringfügig gestiegen sind.

  • Die #Wall #Street atmete auf, nachdem eine vielbeachtete Inflationskennzahl keine Anzeichen für einen Anstieg zeigte, der höhere Preise für Verbraucher und auch für Unternehmen zur Folge gehabt hätte.
  • Die Ölpreise fielen nach einem starken Anstieg der US-Rohöllagerbestände nach dem texanischen Wintersturm im letzten Monat, doch die Preisrückgänge hielten sich aufgrund der optimistischen Prognosen für die weltweite wirtschaftliche Erholung in Grenzen.
  • Der Dollar gab nach einem zahmen US-Inflationsbericht und einer lauwarmen Auktion von 10-jährigen Staatsanleihen nach, während riskantere Währungen wie der australische und der neuseeländische Dollar aufgrund besserer globaler Wachstumsaussichten stiegen.

Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.