Die schwere Hand der Demokraten

Die schwere Hand der Demokraten

Die Aussichten für die Wall Street verdüstern sich, während Bidens Regulierer Gestalt annehmen.

  • Die Wall Street könnte vor ungemütlichen vier Jahren stehen, nachdem das Team des designierten Präsidenten Joe Biden bestätigt hat, dass es zwei Verbraucherschützer für die Leitung der wichtigsten Finanzbehörden nominieren will.
  • Die Ölpreise fielen, da ein stärkerer Dollar und Befürchtungen über weltweit ansteigende #COVID-19-Fälle und das langsame Tempo der Impfung gegen das Virus sich gegen die starke chinesische Wirtschaft verschworen.
  • Der Dollar klammerte sich an Gewinne und der japanische Yen legte zu, da schwächere US-Wirtschaftsdaten und weltweit steigende Coronavirus-Fälle die Investoren vorsichtig machten.

Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.