The non-farm payrolls missed expectations

The non-farm payrolls missed expectations

The number of jobs decreases amid COVID-19 surge

The Bureau of Statistics surprised the American markets after it posted its monthly non-farm payrolls report.

In the past month, only 245,000 jobs have been created in the US, excluding the farming industry. The numbers came in lower than the 480,000 expected by the market. According to specialists, the low number was caused by the rising number of COVID-19 infections, which coincided with a slowdown in hiring.

But, on the other hand, the unemployment rate came in lower-than-expected. The market consensus was 6.8%, and the actual figure was 6.7%. Even though the economy seems to rebound at the fastest pace ever reported in a quarter, experts believe that things will take a turn in the next couple of quarters, and the growth could be flat or even negative. They expect a strong rebound in the second half of 2021.

USA30, USA500, and TECH100 are hinting to open higher despite the low number of payrolls.

Sources: forexfactory.com, cnbc.com

Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.