The UK is on the road to recovery

The UK is on the road to recovery

In July, the UK economy expanded by 6.6%

According to the latest report from the UK Office for National Statistics, the pandemic's effects are starting to wear-off.

According to the Office's data, the country managed to recover slightly over half of the lost pandemic-induced output. The GDP figures came in at 6.6%, a tenth below the market consensus. The July numbers follow an 8.7% gain in June and a 2.4% in May. In April, the country reported a GDP contraction of 20%.

The increase reported for July was mostly driven by a 140.8% rise noticed in the accommodation and food sectors. The activity in these sectors is still 60.1% below the February level. The alcohol industry grew by 32.7%.

From the experts' point of view, despite the systematic recovery seen by economists in Q3 that could reach 17%, the UK economy would still be 8% lower than its pre-pandemic level.

The country's benchmark, UK100 is currently trading higher by 0.19%, while the GBP/USD is at 1.2865.

Sources: forexfactory.com, bbc.com


Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.