Tiffany & Co beats Q3 earnings estimates

Tiffany & Co beats Q3 earnings estimates

Tiffany & Co reports better-than-expected quarterly results

The American fine jeweler designer and retailer – Tiffany & Co posted Q3 2020 earnings that beat estimates.

In Q3, the company had an EPS of $1.11, topping the $0.66 estimated. Its net profit came in at $1.01 billion, beating the $980.71 million consensus.

The increases were driven by a 30% rising in sales in the Asia-Pacific region. However, in the States, sales contracted 16%. On the other side, due to the pandemic, Tiffany had to invest in its online business leading to a 92% surge in online sales.

“We had a strong third quarter... which speaks volumes about the enduring strength of the Tiffany brand and gives us confidence as we enter the important holiday season,” stated the company’s CEO Alessandro Bogliolo.

For Q4, Tiffany expects its digital sales to decline by a mid-single-digit, while the market is looking for a 3% decrease.

Moreover, the French luxury goods giant LVMH will finally buy Tiffany & Co. The takeover will cost LVMH $15.8 billion, $425 million lower than the previously stated amount. The deal has already received regulatory approval and is to come through in early 2021.

Following the news, Tiffany stock price gained 0.17%.

Read here about the latest quarterly earnings!

Sources: cnbc.com, yahoo.com

Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.