TSMC to increase auto chips production if possible

TSMC to increase auto chips production if possible

TSMC will “optimize” the production and prioritize auto chip production

The largest chipmaker globally, Taiwan Semiconductor Manufacturing Co (TSMC) announced that it would prioritize auto chips output.

After discussions with the country’s Minister Wang Mei-hua, TSMC agreed to “optimize” the production process to increase capacity further. The statement came after automakers were shutting down assembly lines due to problems with delivering the semiconductors, most of them being caused by former Trump administration which acted against major Chinese chip factories.

The missing auto chips affected important carmakers such as Volkswagen, Ford, FCA, and Toyota, among others.

But this situation did not only impact the carmakers, but also TSMC according to its quarterly earnings. Last year, auto chips accounted for 3% of the company’s overall revenue, despite having grown 27% in the fourth quarter. However, TSMC officials said they were looking to kick-start the production.

The market reacted positively to the news, TSMC stock price gaining 1.19% in premarket trading.

Sources: reuters.com, finance.yahoo.com

Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.