White House reduced the size of its infrastructure plan

White House reduced the size of its infrastructure plan

The White House announced that it pared down the $2.25 trillion infrastructure bill

The bill reached $1.7 trillion after cuts to investment in broadband, roads and bridges. This represents President Joe Biden’s effort to bring together the opposition party regarding a subject that’s been a priority since his early days in office. Despite the steps taken so far, the two sides are still debating the size of the package and how to implement it.

According to a memo, the spending on broadband will be reduced to $65 billion from an initial of $100 billion. There is still some friction between the two parties regarding the expenditure on roads, bridges, and major infrastructure projects. The Republicans are looking to spend $48 billion, while Biden’s administration considers a drop to $120 billion, from an initial proposal of $159 billion.

The White House’s plan would also address climate change and social issues such as eldercare. The package’s cost will be covered by raising taxes on US corporations and wealthy Americans – those who make more than $400,000 per year.

At the moment of writing, USA30 and USA500 are trading 0.44% and 0.52% higher. The Dollar Index is trading lower at 89.892.

Sources: forbes.com, reuters.com

Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.