JPY bleibt mächtig

JPY bleibt mächtig

Öl fällt unter $41, da der Anstieg der US-Lagerbestände Überangebotssorgen aufleben lässt.

  • Der S&P 500 und der Dow schwächelten, da die Verluste bei den Finanzwerten den Aufschwung im Technologiebereich überwogen, und der Schwerpunkt verlagerte sich auf die ersten Wirtschaftsprognosen der Fed
  • Öl fiel um mehr als 1% auf unter 41$ pro Barrel, nachdem ein Bericht einen Anstieg der Rohöllagerbestände in den Vereinigten Staaten aufzeigte
  • Der Dollar erreichte ein Dreimonatstief gegenüber den Majors, wobei sich der japanische Yen weiterhin der erhöhten Risikoaversion der Händler erfreut

Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.