Notifications Bell

Additional sanctions on Russia impact global markets

Additional sanctions on Russia impact global markets

The week began on the right foot for the US Dollar

The US Dollar stabilized on Monday, following Friday’s job report, while the Euro weakened as talks of more sanctions on Russia for its Ukraine invasion ramped up. The Dollar Index, which tracks the greenback against a basket of currencies, is traded at 98.612.

Non-farm payrolls for March confirmed a strong economy and a tight labor market, increasing by 431,000 jobs. Moreover, the unemployment rate fell to its lowest point in two years - 3.6%.

Following these events, traders widely expect the Fed to raise the interest rate by 50 basis points next month. Bond yields reacted quickly to the news, with 2-year Treasury yields jumping close to 2.5%.

Now, investors are waiting for the Consumer Prices to be released later today. According to Bloomberg, the figures are expected to climb to an annual 61.5% in March.

Euro

The EUR/USD pair traded at 1.1044, driven by fresh sanctions on Moscow. Ukraine accused Russian forces of war crimes in Bucha. Russia’s defense ministry denied the accusations.

Christine Lambrecht, the German Defense Minister, said that the EU should discuss ending the Russian gas imports – a move that would significantly impact the Eurozone. Russia supplies about 40% of Europe’s gas needs.

Sources: investing.com, reuters.com

Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die in der Vergangenheit gezeigte Performance und gemachten Prognosen sind kein zuverlässiger Indikator für künftige Ergebnisse.