Article Hero

Bitcoin erases all 2021 gains

1624370585.png
Miguel A. Rodriguez
Miguel A. Rodriguez
22 Juni 2021
BTC/USD breaks below $30K

Bitcoin’s slump continued, as it fell below the $30K mark, trading at its lowest price since January. Its downward trajectory started after the Chinese government continued its regulatory crackdown on bitcoin miners and companies that offer payment service for crypto-related transactions. The People’s Bank of China announced that the “virtual currency trading activities disrupt the normal economic and financial orders, breed the risks of illegal cross-border transfer of assets, money laundering and other illegal and criminal activities, and seriously infringe the people’s property safety.”

Moreover, the Security and Exchange Commission called for stricter regulation on crypto exchanges to protect investors. 

Following the recent losses, Bitcoin slid from its all-time high of more than $64,000 in mid-April.

Sources: coindesk.com, cnbc.com 

Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com/de erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die in der Vergangenheit gezeigte Performance und gemachten Prognosen sind kein zuverlässiger Indikator für künftige Ergebnisse.

Share this article

How did you find this article?

Awful
Ok
Great
Awesome

Weiterlesen

Miguel A. Rodriguez
Miguel A. Rodriguez
Financial Writer

Miguel worked for major financial institutions such as Banco Santander, and Banco Central-Hispano. He is a published author of currency trading books. 

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 69.69% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.