Notifications Bell

Bitcoin plummets to six-month low

Bitcoin plummets to six-month low

The week started on the wrong foot for the world’s largest crypto

Bitcoin lost 7% on Monday, reaching its lowest point in six months. The selloff was driven by fears of a Russian attack on Ukraine. Also, there are concerns that US regulators will further crackdown on digital currencies.

Other cryptocurrencies, such as Ether, also slumped. The second-largest crypto in the world fell 11% to $2,253, its lowest since July 28, 2021.

The Central Bank of the Russian Federation proposed banning the use and mining of cryptocurrencies last week. Officials argued it represented threats to financial stability, citizens’ wellbeing, and monetary policy sovereignty.

Cryptocurrencies and traditional stocks have been falling lately, not only of fears of a Russian attack on Ukraine but also on the long-anticipated Federal Reserve interest-rate increases that will affect the market.

Regarding the Ukraine situation, the US State Department revealed that it was ordering diplomats’ family members to leave Ukraine, hinting that they are possibly bracing for an aggressive Russian move in the region. Moreover, fears of conflict-affected also shares worldwide while supporting the Dollar and oil.

Sources: cnbc.com, investing.com

Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die in der Vergangenheit gezeigte Performance und gemachten Prognosen sind kein zuverlässiger Indikator für künftige Ergebnisse.