Notifications Bell

Disappointing quarter for Alibaba

Disappointing quarter for Alibaba

The Chinese conglomerate didn’t impress with its fiscal Q2 earnings figures

Alibaba reported revenues of $31.4 billion (200.69 billion yuan), marking a 29% year-on-year increase from last year’s numbers. Its core commerce business saw revenue growth of 31% to 171.17 billion yuan, lower than expected.

The company missed revenue and earnings for the September quarter as China’s economy slowed down, impacting consumption. Alibaba has also been part of China’s crackdown process on its domestic tech industry, which has seen a slew of new regulations ranging from antitrust to data protection. The company was fined $2.8 billion in April as part of an anti-monopoly probe. Moreover, Alibaba started facing competition from JD.com, Pinduoduo, and ByteDance.

Alibaba slashed its revenue guidance for the current fiscal year, expecting growth between 20% - 23%, lower than the 29.5% increase previously announced, or 930 billion yuan.

After the news hit the wires, Alibaba’s US-listed shares fell 8.2% in pre-market trade.

Sources: cnbc.com

Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die in der Vergangenheit gezeigte Performance und gemachten Prognosen sind kein zuverlässiger Indikator für künftige Ergebnisse.